HomeKontaktMenü

Herzlich willkommen

 Vom Lärm in die Stille, vom Stress in die Entspannung, vom Kopf ins Herz …
Sie sind eingeladen, mit uns zu meditieren!

„Meditieren lernen heißt zu lernen,
die Gedanken, Ideen und Vorstellungen loszulassen
und in der Tiefe des eigenen Seins zu ruhen.“

(John Main)


Foto: www.martinglauser.ch

Grußwort von Laurence Freeman OSB

Gemeinsam mit der deutschen Gemeinschaft möchte ich Sie ganz herzlich begrüßen.

 Wie immer Sie auf diese Seite gestoßen sind, so hoffe ich, dass die Zeit, die Sie hier verbringen, Ihre geistige Suche bereichern wird.
Unsere heutige Welt wird immer globaler. Dieses neue Bewusstsein von Universalität ist ein Zeichen des Wachstums und eine neue Hoffnung für die Menschheit. Doch haben wir es ebenso nötig, ansässig zu sein – dazu zu gehören und Wurzeln zu schlagen.
Meditation ist ein großartiges Zeichen dafür. Zum einen ist die Meditation universell, zum anderen erlernen wir sie in einer bestimmten Tradition. Und wenn wir dann erfolgreich sind, finden wir uns wieder in einer Gemeinschaft geistiger Freundschaft und gegenseitiger Unterstützung.
Die Weltgemeinschaft für christliche Meditation ist global tätig und dennoch hat jedes Land, jede Region auch eine eigene Gemeinschaft. Also, herzlich willkommen in unserer Gemeinschaft! Ich hoffe, Ihr Besuch wird Ihnen helfen, Inspiration zu finden, Nahrung für die geistige Reise mitzunehmen und eine Erfahrung der Freundschaft im Geist zu machen.

 Laurence Freeman OSB


Header: www.martinglauser.ch

Gedanke der Woche

Gott ist überall, zu jeder Zeit. Mediation ist die Übung, die uns lehrt, Gott im Jetzt zu sehen.John Main




Foto: Laurence Freeman

Aktuelles

Aktuelle Meldungen der WCCM Deutschland

mehr

WCCM Deutschland

folge uns auf

Facebook

WCCM International

follow us on

Facebook

World Community of Christian Meditation

Besuchen Sie auch die Seite des WCCM International

mehr