Weltgemeinschaft für Christliche Meditation

Die World Community for Christian Meditation ist eine Gemeinschaft von Meditierenden ohne formelle Mitgliedschaft, die sich der Pflege und Förderung der Meditation in der Tradition von John Main widmet. Sie wurde in den 90er Jahren gegründet und ist in über 120 Ländern aktiv. Ihr Direktor ist P. Laurence Freeman OSB, ein Schüler und Weggefährte von John Main.

Meditierende werden ermutigt, die christliche Meditation immer tiefer in ihr Leben einzubeziehen. Zur Vernetzung auf lokaler, regionaler und überregionaler Ebene wird der Aufbau von Meditationsgruppen unterstützt. Der Dialog und die Meditation von Christen aller Konfessionen sowie der Austausch mit kontemplativen Gemeinschaften anderer Religionen und Traditionen werden gefördert.

Die WCCM hält weltweit Meditatiosgruppen und -veranstaltungen ab, betreibt eine Website und veröffentlicht einen vierteljährlichen Newsletter sowie eine Vielzahl anderer Schriften, CDs und Videos.

Die nationalen Gemeinschaften der WCCM werden vom International Office unterstützt. Es hat seinen Sitz im Meditatio House in London, in dem eine kleine Gemeinschaft nach der benediktinischen Regel mit dem Direktor zusammen lebt und Gäste willkommen sind.

Die Internationale Schule für Christliche Meditation der WCCM, geleitet von Dr. Kim Nataraja, unterstützt Meditierende auf verschiedenen Stufen ihrer inneren Reise. Sie führt Meditationsveranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen durch und stellt Lehrmaterialien zur Verfügung, wie zum Beispiel den Sechs-Wochen-Kurs und die Wochenimpulse.

Über die Meditation wird die WCCM in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft wirksam. Sie hat Erfahrung bei der Meditation mit unterschiedlichen Personengruppen gesammelt – u.a. mit Schulkindern, Suchtkranken, Häftlingen und Obdachlosen – und Programme in Bereichen wie Erziehung, Wirtschaft und Gesundheit aufgebaut. Diese Aktivitäten werden von Meditatio durch Erfahrungsberichte, Lehrmaterialien und Veranstaltungen unterstützt.

Zur Unterstützung der WCCM bei der Förderung der christlichen Meditation und der Durchführung von Veranstaltungen in Deutschland wurde die Gesellschaft für christliche Meditation e.V. gegründet. Dieser Verein soll auch als  Ansprechpartner für Kirchen und Behörden dienen und kann als gemeinnütziger Verein Spendenbescheinigungen ausstellen. Der Verein arbeitet ehrenamtlich.